Inhalt

Isar: lebendiger Fluss

Noch im 19. Jahrhundert floss die Isar als weit verzweigtes und vernetztes Fließgewässersystem (sog. Furkationsfluss) auf die Stadt Freising zu.

Uferverbauungen und Deichsysteme zwingen heute die Isar in ein einheitliches Flussbett. Viele der alten Seitengerinne wurden aufgefüllt und später überbaut. In den Auen sind einzelne Teile noch als Altwasserzüge, Bäche oder nur zeitlich wasserführende Rinnen erhalten geblieben. Sie sind Zeugen der einstigen vielfältigen Gewässerlandschaft der Isar.


Der Kartenausschnitt zeigt das breite Flussbett der Isar bei Harlaching mit seiner ganzen Vielfalt an Lebensräumen. M. Johann Mayer zeichnete diesen Plan 1704, der Fluss fließt auf diesem Plan von rechts nach links.
(Bildnachweis: Bayerisches Hauptstaatsarchiv München In: Münchner Freiheiten: Lebensart und Gartenkunst aus 900 Jahren - Dokumentation 4. Isar: Wildfluss in der Stadt/ Konzeption und Text: Gertrud Stiegler, 2005, S. 21)


Kiesbänke der Isar

Noch heute hat der alpine Fluss Isar in seiner reduzierten Dynamik Kiesbänke - auch in Freising. Die im Flussbett bei Hochwasserereignissen wirkenden Kräfte, die sogenannte Schubspannung, verändern immer wieder deren Gestalt und gelegentlich gänzlich deren Lage.

Für das Stadtgebiet Freising gilt jedoch, dass dort die Kiesbänke relativ stabil sind. Sie verändern ihre Lage nicht, nur die Form und Größe kann von Jahr zu Jahr etwas variieren.

Inhalt

Aktuelles zum Projekt

  • 22. Juli 2014:
    Stadt Freising zieht Antrag auf Planfeststellung beim Landratsamt Freising zurück
  • 25. April 2013:
    Stadt Freising stellt den Antrag auf Planfeststellung beim Landratsamt Freising und übergibt die zugehörigen Planunterlagen 
  • 6. März 2013:
    Die Freiflächengestaltung und die Planungen des neuen Flussarms werden dem Planungs- und Umweltausschuss durch die Planungsbüros vorgestellt
  • 30. Januar 2013:
    Der Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Freising berät über die Ergebnisse des Bürgerworkshops Isar-Forum
  • 12. Januar 2013:
    Einladung zum Isar-Forum
    Informationsfaltblatt
    [PDF 1,2MB]
  • 17. Oktober 2012:
    Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Freising beschließt Planungsziele und Öffentlichkeitsbeteiligung
  • 30. April 2012:
    Rahmenvereinbarung mit dem WWA unterzeichnet